GFGH-Portal

RÜCKLIEFERUNG FASSBIER-VOLLGUT

Damit wir die Rücklieferung von Fassbier-Vollgut eindeutiger analysieren können, bitten wir Sie, den Rückbierschein zu verwenden. Tragen Sie bitte alle relevanten Daten ein – insbesondere die Begründung für Ihre Rücklieferung. Senden Sie uns den ausgefüllten Rückbierschein per Mail oder Fax idealerweise vor der Rückgabe von Fassbier-Vollgut. Die E-Mail-Adresse oder Fax-Nummer entnehmen Sie bitte dem Rückbierschein. Sie können die ausgefüllten Unterlagen auch bei der Rückgabe im jeweiligen Logistik-Büro abgeben.

Rückbierschein