GFGH-Portal

Ihre Bestellung - Standort Lich

Nutzen Sie eine der folgenden Bestellmöglichkeiten: 

- per Mail: Versand.Licher(at)licher.de 

- per Fax: +49 6404 82-5116

- per Telefon: +49 6404 82-5001

Bitte nutzen Sie ausschließlich unsere Bestellvordrucke.

Neben allen Licher Artikeln stehen Ihnen standortunabhängige Produkte folgender Übersicht zur Verfügung:

Warnwestenpflicht

In den zurückliegenden Jahren hat die Licher Privatbrauerei Ihring Melchior GmbH innerhalb der Logistik viele Maßnahmen zum Thema "Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz" umgesetzt. Diese Verbesserungen, unter anderem auch das Tragen von Warnwesten, betrifft auch die Licher Mitarbeiter.

Ein weiterer Schritt zu mehr Arbeitssicherheit befasst sich nun auch mit Ihnen, den Abholfahrern unserer Geschäftspartner.

Durch die gesetzliche Vorschrift ist geregelt, dass in jedem gewerblich genutzten Fahrzeug eine Warnweste mitgeführt werden muss. Daher fordern wir alle Fahrzeugführer aus sicherheitstechnischen Gründen auf, ab sofort die eigene Schutzweste innerhalb des Verladebereiches zu tragen. Damit unterstützen Sie unsere Arbeit für Arbeits- und Gesundheitsschutz innerhalb der Logistik und verbessern Ihren eigenen Schutz.

Haben Sie Beifahrer an Bord (Partner, Kinder, Gäste) so teilen Sie Ihnen mit, während des Ladevorganges das Führerhaus nicht zu verlassen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei der Umsetzung dieser Maßnahme und das Tragen der Warnwesten.


Rücklieferung Fassbier-Vollgut

Informationen

Ihre Ansprechpartner

Ladungsgewicht und Ladungssicherung

Im Interesse Ihrer Verkehrssicherheit bitten wir Sie, die Zulässigkeitsgrenzen der Nutzlast und des Gesamtgewichts der Transportfahrzeuge (gem. StVO) zu beachten. Auf unseren Lade- und Lieferscheinen wird das Ladungsgewicht ausgewiesen.

Unsere Logistik-Mitarbeiter platzieren die Ware nach Weisung des Fahrzeugführers. Die Verantwortung zur beförderungs- und betriebssicheren Verladung nach dem geltenden Stand der Ladungssicherungstechnik liegt beim Fahrzeugführer. Der Abholer stellt die erforderlichen Ladungssicherungshilfsmittel zur Verfügung.

 

Hinweise zur Ladungssicherung